COMPREI Reinraum-Handel- und Schulungs GesmbH

„Wenn die Teilnehmer das Gelernte nicht anwenden, war das Schulungsprogramm ein Misserfolg, selbst wenn die Teilnehmer etwas gelernt haben“ (Donald L. Kirkpatrick)

Verständnis und Sensibilisierung zu vermitteln sowie Verhaltensänderung und Nachhaltigkeit zu bewirken sind essentielle Anforderungen von Reinraumbetreibern an die Schulung ihrer Mitarbeiter. Die Managementsystem-Zertifizierung nach ISO 29990 für Bildungsanbieter macht den Unterschied und garantiert den Erfolg einer Schulung.

- Konkret bedeutet ISO 29990 für Sie:
- Verbesserte Lernumgebung
- Transparenz und Vergleichbarkeit auf dem Weiterbildungsmarkt
- Gesteigerte Angebotsqualität
- Stärkere Kundenorientierung

TRAINING ODER AUSBILDUNG?

Regelwerke und firmeninterne SOPs bilden eine solide Grundlage für die Tätigkeit Ihrer Mitarbeiter. Im sensiblen Umfeld Reinraum ist diese starke Regulierung und Reglementierung unerlässlich, um eine kontinuierlich hohe Produktqualität zu gewährleisten.

Trainings fokussieren meist alleine auf diese Regularien. Natürlich mit einer gewissen Berechtigung. Eine Ausbildung hingegen, die zusätzlich auf den „Reason-Why“ abzielt, entwickelt Ihren gut trainierten Mitarbeiter zum sensibilisierten, bewusst agierenden und motivierten Erfolgsfaktor Ihres Unternehmens. Genau das ist das Ziel eines nach ISO 29990 zertifizierten Bildungsanbieters.

Ausbildung - im Sinne einer zielgerichteten didaktischen Bildungsarbeit - erkennen Sie im Unterschied zu einem 08/15-Standard-Training unter anderem an folgendem:
- Kundenorientierung
- Prozessorientierung
- Zielorientierung/Bedarfsorientierung
- Didaktische Methoden
- Fokus auf den „Reason-Why“
- Praxisnahe Visualisierungen und Simulationen
- Praktische Umsetzung der erlernten Grundsätze
- Zertifizierung nach ISO 29990

DER ZUGANG BESTIMMT DEN AUSGANG

Entsprechend der einleitenden Aussage von Donald L. Kirkpatrick – was ist also der Zugang zu einer Ausbildungsmaßnahme mit Aussicht auf Erfolg und Nachhaltigkeit?

Definieren Sie zuerst: Welche Ergebnisse soll die Schulung erzielen? Fragen Sie sich dann: Welches Verhalten meiner Mitarbeiter ist nötig, um diese Ergebnisse zu erreichen? Was müssen sie lernen, um zu diesem Verhalten fähig zu sein? Wie schaffe ich es, meine Mitarbeiter zu erreichen, um eine entsprechende Reaktion zu erzielen?

Mehr zu diesem „4-Ebenen-Modell“ und zur praktischen Umsetzung erfahren Sie auf den Lounges 2018 am 7. Februar, 14:30 Uhr im Vortrag „Merkmale eines wirkungsvollen Ausbildungsprogramms für Reinraum-Operatoren“.

Come in for more
Unternehmen
COMPREI Reinraum-Handel- und Schulungs GesmbH
Europastraße 10
9524 Villach
Österreich