16.10.2019 - 09:00 Uhr | Session 1 - Raum 1
Membrananlagen für kaltes WFI, problemlos?

  • moderne WFI-Membrananlagen
  • Einfluß Speisewasser
  • intensive Überwachung
  • Validierung/Qualifizierung
Seit etwa 2 Jahren sind nun Membrananlagen zur kalten Herstellung von WFI zugelassen. Eine große Umstellung bestehender Anlagen (Destillen) hat es bisher nicht gegeben. Auch sind die Anwender noch sehr zögerlich in der Beschaffung bei Neuanlagen. was sind die Gründe dafür. Der Vortrag diskutiert die Vor- und Nachteile der membranverfahren und stellt die Bedeutung des Speisewasser bei dieser Technologie in den Vordergrund


Membrananlagen für kaltes WFI, problemlos?
SV-Büro
Herbert Bendlin