Chemgineering Group

28.01.2020 - 11:30 Uhr | Raum 9 - Session 19

Validerung von KI-Systemen im GxP-Umfeld

  • Risikobetrachtung für KI-Systeme
  • Anforderungen, allgemeine Empfehlungen
  • Risikominimierung
  • Validierungsansatz nach GAMP5
Aktuell existiert kein Best-Praxis-Vorgehen für die Validerung von KI-Systemen bzw. von maschinellen Lernverfahren beim Einsatz im GxP-Umfeld. Dabei ist die Technologie schon so weit fortgeschritten, dass die technische Umsetzung kein größeres Problem darstellt. Es sind verschiedene Anwendungsszenarien für den Einsatz von KI-Systemen in der pharmazeutischen Produktion denkbar. In diesem Vortrag soll diskutiert werden, ob der Einsatz von KI-Systemen bzw. maschinellen Lernverfahren zwangsläufig zum erhöhten GxP-Risiko führt. Es werden verschiedene Vorgehen vorgestellt , um dieses Risiko zu minimieren. Ferner wird die Anwendung des Validierungsansatzes nach GAMP 5 auf KI/ML-Systeme diskutiert.


Validerung von KI-Systemen im GxP-Umfeld
Chemgineering Group
Julia Fix