TECNO PLAST Industrietechnik GmbH

Produkt | 10.07.2019 - 21:05 Uhr
PHARMALINE N

  • innen glattem PTFE-Liner
  • pharmazeutischen Anwendungen
  • biotechnischen Anwendungen
  • lebensmitteltypischen Anwendungen
  • chemischen Anwendungen
PHARMALINE N ‐ Technische Spezifikationen
 
Beschreibung
PHARMALINE N ist die Weiterentwicklung der PHARMALINE-Produktreihe. Dieser Schlauch entspricht der DIN EN 16643 Typ SC für Schläuche mit innen glattem PTFE-Liner.

PHARMALINE N wird mit einer auf ein Edelstahlgeflecht (1.4401) extrudierten, platinkatalysierten weißen Siliconbeschichtung geliefert. Zusätzlich wurde in den Wellentälern ab 3/4" eine Edelstahlspirale aus 1.4401 eingebettet.

Einsatz
PHARMALINE N wird vorzugsweise bei sterilen pharmazeutischen, biotechnischen, lebensmitteltypischen und chemischen Anwendungen eingesetzt, bei denen auf leichte innere und äußere Reinigung Wert gelegt wird.
Für den Einsatz in der pharmazeutischen Industrie wurden an einer repräsentativen Charge umfangreiche Prüfungen nach USP sowie DIN EN ISO 10993-1 durchgeführt. Details finden Sie in der Tabelle unter Qualitätssicherung, Zertifizierungen und Zulassungen.

 
Eigenschaften
• Druck/Temperatur: die in der Tabelle angegebenen Druckwerte beziehen sich auf +150 °C. Bei höheren Temperaturen reduzieren sich die Druckwerte. Bitte beachten Sie hierzu das Diagramm.
• Maximale Einsatztemperatur: -70 °C bis +200 °C
• Alle Nennweiten sind bis +150 °C für 0,9 bar Vakuum geeignet.


PHARMALINE N
TECNO PLAST Industrietechnik GmbH
Enis Podvorica