Drees & Sommer Projektmanagement und bautechnische Beratung GmbH

16.10.2019 - 16:30 Uhr | Raum 4 - Session 15

Inbetriebnahmemanagement mit der LEAN-Methode

  • Einführung in die Thematik
  • Vorstellung und Definition: LEAN
  • Vorteile der LEAN-Methode
  • Erläuterung der erforderlichen Schritte
  • Implementierung auf Projektbasis
Gerade bei großen, anspruchsvollen Projekten mit vielen Beteiligten bietet sich ein nach der LEAN-Methodik aufgesetztes Projekt an. Statt einen auf Erfahrungswerten basierenden Rahmenterminplan (Planung, Vergabe, Ausführung, Inbetriebnahme) vorzugeben, steht bei Projekten mit LEAN der Gesamtprozess im Fokus. Diesen erarbeiten alle Beteiligten gemeinsam. Sie konzentrieren sich auf Abfolgen, Abhängigkeiten und Vorleistungen. Das schafft ein gemeinsames Verständnis und macht potenzielle Risiken deutlich schneller identifizierbar.

Bei der Inbetriebnahme gewährleisten standardisierte Prozesse und die Verknüpfung zur Baustelle eine termingerechte und zufriedenstellende Übergabe, auch im Sinne von Kosten und Qualitäten. So kann ein stabiler Prozess für die weitere Qualifizierung bis zum Start der Produktion sichergestellt werden.

Der Vortrag gibt eine Einführung in das Inbetriebnahmemanagement mit der LEAN-Methodik. Die erforderlichen Schritte werden vorgestellt und erläutert.


Inbetriebnahmemanagement mit der LEAN-Methode
Drees & Sommer Projektmanagement und bautechnische Beratung GmbH
Klaus Zednik