Provadis - Partner für Bildung und Beratung GmbH

Produkt | 07.01.2020 - 10:14 Uhr
FIT² Anlagen-Training 4.0

  • Anlagen-Training
  • Virtual Reality
Was bedeutet „Anlagen-Training 4.0“?
● Eine bestehende Anlage wird mit Hilfe von 360 Grad Kameras „virtualisiert“ und ist danach am PC, Laptop, Tablet, Smartphone oder VR-Brille „begehbar“.
● In dieser virtuellen Anlage werden Informationen aus der betrieblichen Dokumentation sowie verfahrenstechnische Grundoperationen und die „ideale Fahrweise“ der Anlagenals Interaktionen hinterlegt.
● Alle wesentlichen und notwendigen Informationen zum optimalen und sicheren Betrieb und Wartung werden an den Stellen der Anlage platziert, an denen sie relevant sind.
● Interaktive Übungen und optionale Lernerfolgskontrollen unterstützen den Transfer in die Praxis und sorgen für eine Verankerung im Langzeitgedächtnis (Nachhaltigkeit).
Was ist der Nutzen?
● Steigerung der Handlungskompetenz der Mitarbeiter
● Verringerung der Anzahl der Störungen/Reparaturen
● Schnellere Reaktion auf aktuelle Anforderungen/Störungen/ Verbesserungspotenziale in der Produktion
● Effiziente Erfassung des Wissens der Know-how-Träger
● Wissenskonservierung bei Fluktuation (Demografie)
● Schnelle und praxisnahe Einarbeitung neuer Mitarbeiter



FIT² Anlagen-Training 4.0
Provadis - Partner für Bildung und Beratung GmbH
Peter Schulz