SUEZ

30.01.2020 - 11:30 Uhr | Raum 1 - Session 111

TOC-Wiederherstellungsstudien und anspruchsvolle V

  • Herausforderungen bei schwer wiederzugewinnenden V
  • Beispiele für TOC-Wiederherstellungsstudien und Be
  • Vergleich von angesäuerten und nicht angesäuerten
  • Wie man Verdünnungen macht, dann testet und bewer
  • Weitere Überlegungen zur Verwendung von TOC für de
Die TOC-Analyse ist eine weit verbreitete Methode zum Nachweis von Produkt- oder Reinigungsrückständen auf Produktionsanlagen. Im Vergleich zu bestimmten Methoden wie HPLC bietet TOC ein besseres Prozessverständnis und eine bessere Effizienz bei der Validierung (CV), Verifizierung und kontinuierlichen Überwachung der Reinigung.

Einige Produkte haben komplizierte organische Strukturen und / oder sind schwer zu oxidieren, wie Proteine ​​und Verbindungen mit hohem Molekulargewicht. Für diese herausfordernden Anwendungen müssen möglicherweise unterschiedliche TOC-Fläschchentypen in Betracht gezogen und Wiederfindungsstudien durchgeführt werden, um die Eignung zu bestimmen. Einige Substanzen sind zwar schwierig, sie können jedoch nicht immer zurückgewonnen werden.


TOC-Wiederherstellungsstudien und anspruchsvolle V
SUEZ
Daniel Kellner-Steinmetz