ZAUNER Anlagentechnik GmbH

29.01.2020 - 13:00 Uhr | Raum 3 - Session 73
Werkstoffe & Qualitätssicherung im Rohrleitungsbau

  • Werkstoffe, Materialien und Bauteile
  • Qualitätsüberprüfung bei Wareneingang
  • Qualitätssicherung während Rohrleitungsfertigung
  • Zerstörungsfreie Prüfungen der Rohrleitungsanlage
  • Inbetriebnahme
Gängige Werkstoffe im Pharma-Rohrleitungsbau:
Stahl, Edelstahl und Kunststoffe

Bauteile:
Rohre, Fittings, Flansche, Armaturen, Schläuche, Instrumente und Sonderteile

Wareneingangsprüfung:
Material, Dimensionen, Abmessungen, Fertigungstoleranzen und Oberflächenbeschaffenheit

Fertigungskontrolle:
Maß- und Einbaugrößen, Schweißnaht Vorbereitung, Schweißungen sowie Verlegung der Rohrleitungen

ZfP:
Visuell, Durchstrahlungsprüfungen, Ultraschallprüfungen, Farbeindringprüfungen sowie Druck- und Dichtheitsprüfungen

Spülen, Trocknen, Inertisieren, Beaufschlagung mit Medien & Inbetriebsetzung



Werkstoffe & Qualitätssicherung im Rohrleitungsbau
ZAUNER Anlagentechnik GmbH
Joachim Huber