SKAN AG

30.01.2020 - 12:45 Uhr | Raum 8 - Session 128
Einfluss der Isolatorbeladung auf die H2O2 Deko

  • Penetration & Adsorption von H2O2 in Verpackungen
  • Ausreichende Spülzeitdauer für Desorption
  • H2O2 Akkumulation im Produkt
  • Prozessabhängige Materialtests
  • Standardisierte Analysemethoden
Dien eingesetzten Verpackungsmaterialien und das Produkt stellen einen elementaren Beitrag bei der Beladung des Isolators. Bei der Entwicklung und Implementierung eines robusten und funktionalen Dekontaminationszyklus mittels H2O2 sollte sich der Anwender über die Beschaffenheit dieser Materialien im Klaren sein. Auf Möglichkeiten der Bestimmung des Material- bzw. Produktverhaltens gegenüber H2O2, unter Einbeziehung individueller Prozessparameter, wird hierbei eingangen.



Einfluss der Isolatorbeladung auf die H2O2 Deko
SKAN AG
Theresa Ladwig