ISPE - International Society for Pharmaceutical Engineering D/A/CH e.V.

30.01.2020 - 11:00 Uhr | Raum 6 - Session 116 GAMP
Validierung von Schnittstellen

  • im GxP regulierten Umfeld
  • typische Risiken erkennen und reduzieren
  • Prozess-orientierter Ansatz
  • Wer trägt die Verantwortung?
  • Zügige Validierung / strukturierten Vorgehensweise
Unsere vernetzte Welt basiert auf einer Vielzahl von Schnittstellen. Die Sicherstellung der Integrität von GxP-relevanten Daten wird sehr schnell zu einer großen Herausforderung je mehr Computersystem involviert sind und je mehr Unternehmensprozesse auf diese Daten zugreifen. Es ist daher wichtig mögliche Risiken bei dem Einsatz von Schnittstellen im regulierten Umfeld zu erkennen und die Schnittstelle im Kontext der unterstützten GxP-Prozesse zu validieren.



Validierung von Schnittstellen
ISPE - International Society for Pharmaceutical Engineering D/A/CH e.V.
Volker Hattwig