ISPE - International Society for Pharmaceutical Engineering D/A/CH e.V.

29.01.2020 - 13:30 Uhr | Raum 6 - Session 76 Pharma-Wasser und Dampf 3

Lagerung und Verteilung

  • Anlagendesign
  • Werkstoffe
  • Lagerungstemperatur
Da die Destillation über viele Jahre die ausdrücklich geforderte Herstellmethode für WFI entsprechend der Europäischen Pharmakopöe war sind insbesondere Mehrstufendestillationsanlagen verbreitet im Einsatz. Häufig wird das WFI anschließend heiß gelagert und verteilt wofür es ein energetischer Vorteil ist, dass das WFI bei der Herstellung heiß anfällt.
Seit 2017 ist es, neben einigen anderen Arzneibüchern, auch entsprechend der Europäischen Pharmakopöe zulässig das WFI ohne Destillation herzustellen.
Ist es nun vorteilhaft kalt zu lagern und zu verteilen?
Diese Präsentation beschäftigt sich mit Strategien und Empfehlungen zum Thema Lagerung und Verteilung von WFI, das ohne Destillation hergestellt wurde


Lagerung und Verteilung
ISPE - International Society for Pharmaceutical Engineering D/A/CH e.V.
Roland Thöndel