Exyte Central Europe GmbH

17.10.2019 - 11:30 Uhr | Raum 2 - Session 21

Flexible, smarte Produktion der Medizin von morgen

  • Enorme Veränderungen im Gesundheitswesen
  • Neuartige Medikamente erobern den Markt
  • Die Produktionsmethoden ändern sich radikal
  • Investitionssicherheit dank flexiblen Anlagen
Die Medizin bewegt sich weg von konventionellen Therapien und nähert sich einer neuen Ära mit einem tieferen Verständnis von Krankheiten, ihrer wirksamen Vorbeugung und einer präziseren Behandlung der Patienten. Der sich schnell verändernde Pharmamarkt und die raschen Verbesserungen der Produktionsmethoden, die beide auf einem verbesserten wissenschaftlichen Verständnis, der Digitalisierung und den technologischen Fortschritten beruhen, erfordern Produktionsanlagen, die auf Veränderung und Erweiterung ausgelegt sind. Ein Anlagendesign, das den Arzneimittellebenszyklus berücksichtigt, die damit verbundenen Risiken vermindert und dennoch die aktuellen GMP-Anforderungen erfüllt, schützt die Investitions- und Betriebskosten des Eigentümers effektiv. Es wird ein praktischer Ansatz diskutiert, der diese Ziele erreicht.


Flexible, smarte Produktion der Medizin von morgen
Exyte Central Europe GmbH
Dr. Stefan Kappeler