rotronic messgeräte gmbh

Produktnews | 15.01.2020 - 15:10 Uhr
Bewährter Rotronic Kalibriergenerator HG2 als XL-Version

  • Kammervolumen: 20 Liter
  • Arbeitsvolumen: 17 Liter
  • Generiert stabile Feuchte- und Temperaturbedingungen
  • Feuchteänderungen (5…95 %rF, 0,1 %rF Stabilität): < 15 Minut
  • Temperaturänderungen (23…50 °C, 0,01 °C Stabilität): < 15 Mi
Seit seiner Einführung hat der Rotronic HygroGen neue Maßstäbe für tragbare Feuchte- und Temperatur-Kalibriersysteme gesetzt. Hunderte von Benutzern weltweit schätzen besonders, dass dieses System schnell stabile Temperatur- und Feuchtebedingungen generiert und ihnen so viel Zeit bei Kalibrierungen von Feuchtemessgeräten jeder Art und aller Hersteller spart. Dank seiner Fähigkeit, Messgeräte über ihren gesamten Arbeitsbereich zu kalibrieren, erfüllt der HygroGen2 zudem strengste Qualitäts- und Konformitätsvorschriften und hat sich daher gerade in der Pharmabranche als führendes Instrument in dieser Klasse etabliert. Auch in Labors auf der ganzen Welt gilt er als die ISO 17025-Feuchtekalibrierung der Wahl. Als mobile und robuste Lösung kann er vor Ort bei der Anlage aufgestellt werden und ermöglicht so eine vollständige Systemqualifizierung.

Die extreme Stabilität, das minimale Temperaturgefälle und schnelle Sollwertänderung des HygroGen2-S wurden jetzt auf ein neues Familienmitglied übertragen: HygroGen2-XL, der durch seine Kammer mit zehnfacher Kapazität besticht.

Anwendungen
Der HygroGen2-XL funktioniert wie ein «Kalibrierlabor» und ist perfekt für Unternehmen, welche regelmässig eine grössere Anzahl von Fühlern kalibrieren müssen. Der Kalibrator ermöglicht eine einfache, flexible Kalibrierung mit dem Vorteil, dass die zu kalibrierenden Geräte schnell wieder in die Betriebsprozesse integriert werden können.



Bewährter Rotronic Kalibriergenerator HG2 als XL-Version
rotronic messgeräte gmbh
Christoph Arnswald