Friedrich Sailer GmbH

16.10.2019 - 13:30 Uhr | Raum 4 - Session 14
Praxisbasierte Einrichtung von Personalschleusen

  • Status Quo – Ausgangsbasis
  • Anforderungen an eine Personalschleuse
  • Erfassung der individuellen Kunden-Anforderungen
  • Personalschleusen in der Praxis – Beispiele
  • Detaillösungen für kundenspezifische Anforderungen
Der Personalzugang beeinflusst Arbeitsabläufe und Reinheitsniveau. Nur bei entsprechender Planung und Einrichtung ist das Einkleiden gleichzeitig reinraumgerecht und effizient. Neben den Personenwegen muss die Versorgung mit Bekleidungsartikeln und deren Entsorgung bedacht werden. Anhand ausgeführter Praxisbeispiele von für Kunden der Pharmazie konzipierten und umgesetzten Personalschleusen, die den Durchsatz optimieren und Zukunftsanforderungen sowie Richtlinien berücksichtigen, werden Lösungen dargestellt. Dabei wird darauf eingegangen, welche Materialien (Edelstahl, HPL, Corian usw. ) zum Einsatz kommen können, welche Vorteile sich daraus ergeben und was entsprechend zu beachten ist.


Praxisbasierte Einrichtung von Personalschleusen
Friedrich Sailer GmbH
Katrin Mützel