DEHA Haan & Wittmer GmbH

Verbinden Sie jetzt Ihre Gebäudeleittechnik mit ihrem Reinraum-Monitoring, hierdurch haben Sie hohe Flexibilität, freie Möglichkeit in der Visualisierung sowie Kostenreduzierung.
Bilden Sie Ihre Temperatur-, Feuchte-Sensoren, Türschalter ua. in der FMS ab, egal ob direkt oder über das OPC UA Protokoll. Zudem können Sie auch die Partikelzahlen an Ihre Übergeordnete Steuerung weitergeben.

Kontinuierliche Überwachung und Protokollierung aller relevanten Parameter auf Knopfdruck

Qualifiziertes Monitoring in einem System, auch in komplexen Gebäudestrukturen

Noch nie war Monitoring so einfach. Sowohl Lösungen zur Reinraum-Überwachung mit Komponenten von TSI® als auch Systeme zur Überwachung jeglicher Herstellungs- und Logistikprozessen bieten eine hohes Maß an Sicherheit und Flexibilität.

Die Erfassung von Parametern wie Partikel, Temperatur, relativer Feuchte, Differenzdruck, Luftgeschwindigkeit, CO2, Ozon, VOCs, aber auch Anlagenstatus oder Anzahl Personen u.v.m. kann auch in komplexen Gebäudestrukturen realisiert werden.

Die Sensorik verschiedenster Hersteller lässt sich problemlos in das System integrieren. Neben der Erfassung und Auswertung der Messwerte zur Bewertung und Optimierung Ihrer Prozesse, sind natürlich auch die Alarmierung bei Grenzwertüberschreitungen und die Bereitstellung von Steuersignalen möglich.

Durch die OPC UA Client und Server Funktionalität, kann in das System weitere Sensorik eingebunden oder auch Daten an andere Systeme weitergegeben werden.

 

Diese Systeme sind für die Anwendung in folgenden Bereichen konzipiert:

• Pharmaindustrie
• Feinmechanik/ Optik
• Elektronik- und Halbleiterindustrie
• Labore
• Krankenhäuser
• Luft- und Raumfahrt
• Logistik
• Lebensmittelindustrie

Sowohl die Anforderung der Normung als auch kundenspezifische Anforderungen können mit dem Einsatz dieses Systems höchst effizient erfüllt werden.



Come in for more
Unternehmen
DEHA Haan & Wittmer GmbH
Keltenstr. 8
71296 Heimsheim
Deutschland