DEHA Haan & Wittmer GmbH

Die Remote Partikelsensoren der Modellreihe 7000 von TSI werden für die Partikelmessung im Dauerbetrieb eingesetzt und benötigen eine externe Vakuumversorgung.

Je nach Ausführung können bis zu 8 Partikelgrößen zwischen 0.1 µm - 5 µm gleichzeitig gemessen werden.

Die Modelle sind kompakt und in einem leicht zu reinigenden Edelstahlgehäuse eingebaut. Sie eigenen sich sowohl für das Reinraum-Monitoring als auch für die Prozessüberwachung.

Die Stromversorgung erfolgt über Ethernet (PoE) oder über ein externes Netzteil.

Verschiedene Schnittstellen (Ethernet (TCP/IP), serieller Modbus RTU oder eine analoge 4-20 mA Schnittstelle) ermöglichen eine schnelle Datenübertragung.

Die Betriebszustände werden mit LED am Gerät signalisiert.

Die meisten Modelle sind mit einem Volumenstrom von 2,83 l/min (0,1 cfm) oder 28,3 l/m (1 cfm) verfügbar.

Der Partikelzähler 7110 zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er mit einem Long-Life-HeNe-Laser ausgerüstet ist.



Come in for more
Unternehmen
DEHA Haan & Wittmer GmbH
Keltenstr. 8
71296 Heimsheim
Deutschland