Systec & Solutions GmbH

Am Tragarm, als Laborarbeitsplatz oder eingelassen in die Reinraumwand. Montageoptionen für HMI-Systeme gibt es verschiedene. Weniger bekannt sind bisher mobile Bedienstationen, also HMI-Systeme auf fahrbaren Füßen, die ergänzt um einen Akku und WLAN flexibel im Reinraum verschoben werden können. Welche Vorteile Ihnen mobile Bedienstationen, wie z.B. unsere TROLLEY-Systeme, für bestehende Reinräume, genauso wie für Neubauten bringen, zeigen wir Ihnen in unserem Artikel.

1. Für mobile Reinraum-Bedienstationen sind keine baulichen Maßnahmen erforderlich
Mobile Bedienstationen ermöglichen Ihnen den Einsatz eines HMI-Systems ohne bauliche Veränderungen Ihres Reinraums vornehmen zu müssen. Dies ist besonders beim Einsatz in bestehenden Gebäuden von Vorteil und erspart teure Bau- und Umbaumaßnahmen.

2. Der Reinraum-Status und die laufende Produktion bleiben unberührt
Da keine Wandausschnitte oder Bohrungen notwendig sind, die Ihre Reinraumwand dauerhaft verändern, bleibt ihr Reinraumstatus beim Neueinsatz, Wechsel oder im Falle einer Reparatur der Bedienstationen erhalten. Ihre laufende Produktion wird somit nicht beeinflusst.

3. Der Hardware-Einsatz im Reinraum wird durch flexible Nutzung optimiert
Eine einzige mobile Bedienstation ermöglicht den Einsatz an verschiedenen Arbeitsorten und kann so den Einsatz mehrerer fixer HMI-Systeme ersetzen. Volle Flexibilität wird durch integriertes WLAN und einen starken Akku im Fuß erreicht. Das Gerät ist so überall einsatzbereit.

4. Die Gestaltung der Bedienstationen ermöglicht einfache und effiziente Reinigung 
Vollständig in Edelstahl gehaust und ohne Sicken und Kanten, sind mobile Bedienstationen einfach, schnell und effizient zu reinigen. Der mobile Einsatz vermeidet Totstellen hinter den Geräten. Durch Schutzart IP 65 eignen sie sich für Wisch- und Sprühdesinfektion mit allen gängigen Desinfektionsmitteln.

5. Ergonomische Gestaltung des Reinraum-Arbeitsplatzes
Mit einer neigbaren Tastatur und optionaler Höhenverstellung passt sich die mobile Bedienstation ideal an die Körpergröße Ihrer Mitarbeiter an. Entspiegelte Displays ermöglichen beste Sicht aus jedem Blickwinkel, ohne, dass Ausweichhaltungen eingenommen werden müssen.

6. Akku-Lebensdauer verlängern zur Kosten- und Ressourceneinsparung
Mit der cloudbasierten Lösung Battery Monitoring lassen sich Batterie-Status und Qualität einfach überwachen. So stellen Sie sicher, dass untypische Betriebszustände sofort bemerkt und behoben werden können, ohne dass ein Ausfall eintritt. Außerdem unterstützen Sie Ihre Anwender bei der korrekten Nutzung der Akkus und ermöglichen den kosteneffizienten, ressourcenschonenden und umweltfreundlichen Einsatz.

7. Mobile Bedienstationen sind sofort einsatzbereit
Plug-and-Work – Unsere mobilen Bedienstationen werden bereits anschlussfertig geliefert. Eine kosten- und zeitintensive Installation ist nicht notwendig. Der Arbeitsplatz ist sofort einsetzbar. Je nach gewählter TROLLEY-Lösung liefern wir Ihnen auch bereits integrierte Drucker und Scanner. Über integrierte WLAN- und Bluetooth-Schnittstellen können Sie außerdem vorhandene Scanner und Drucker von Drittherstellern einfach koppeln.

8. Mit kabellosen Bedienstationen können Kreuzkontaminationen vermieden werden
Zur Vermeidung von Kreuzkontaminationen durch Kabel bieten wir Ihnen den TROLLEY auch mit induktiver Akku-Ladetechnik an, der vollständig ohne Kabel auskommt. Mit der induktiven Ladetechnik kann auch während der Nutzung des Systems geladen werden. Damit ist ein kontinuierliches Arbeiten möglich.

9. Für jede Anforderung die passende Lösung
Ob mit leistungsstarkem Akku, als besonders kompakte Variante, mit Dual-Screen oder als All-In-One-Lösung mit Platz für einen Etikettendrucker – wir bieten Ihnen mobile TROLLEY-Systeme in den verschiedensten Ausführungen passend zu Ihren jeweiligen Anforderungen.

10. Initiale und langfristige Kosteneinsparungen durch den Einsatz mobiler Systeme
Die bereits genannten Vorteile ermöglichen deutliche Kosteneinsparungen. Einerseits, durch die nicht vorhandenen Installationskosten und die geringere Anzahl benötigter HMI-Systeme. Andererseits während des laufenden Betriebs durch Erhaltung des Reinraumstatus, nicht vorhandenen Produktionsstillstand und die besonders effiziente Reinigungsmöglichkeit.

 
Gerne beraten wir Sie ausführlich zu unseren Lösungen. Melden Sie sich unverbindlich unter 0721 / 6634 400, unter talk@systec-solutions.com oder nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.

Come in for more
Unternehmen
Systec & Solutions GmbH
Emmy-Noether-Str. 17
76131 Karlsruhe
Deutschland