IAB Reinraum-Produkte GmbH

Permanent-Klebematte SimStep
Einfache Reduzierung von Partikelkontamination
Partikel-, bakterielle und auch statische Kontaminationen koennen zu signifikanten Problemen in Einrichtungen fuehren, in denen eine saubere Herstellung und Verpackung der Produkte essentiell ist.
In einer Studie, durchgefuehrt von 3M, wurde festgestellt, dass 80% der Kontamination ueber den Durchgangsverkehr von Raedern und Fuessen eingebracht wird. Durch die Installation einer SimStep-Matte koennen bis zu 99,9% der Partikel, die an Schuhsohlen und Raedern haften, festgehalten werden. Die Aufnahme und das Einbehalten von Partikeln auf dem SimStep-Bodenbelag basiert auf seiner flexiblen und ebenen Oberflaeche. Die selbstklebende Oberflaeche ist weich und anpassungsfaehig. Durch diese Eigenschaft koennen konzentrierte Mengen an Partikeln auch nach wiederholtem Betreten bzw. Befahren aufgenommen werden. Der SimStep-Bodenbelag wird unter strengen Qualitaetsrichtlinien hergestellt. Hierbei wird ein hochentwickeltes Polymer verwendet, um die hervorragenden Eigenschaften einer Kontaminationsbarriere zu garantieren.
Der Wirksamkeitsgrad haengt von der richtigen Platzierung und Groesse ab, die mit der Verkehrsdichte in den jeweiligen Einrichtungen abgestimmt sein muss. Weit ausgelegte SimStep-Flaechen werden von den Mitarbeitern nicht mehr umgangen bzw. umfahren. Es benoetigt keine komplizierte Erlaeuterung im Umgang mit den Matten. Die Groesse der Matte sollte auf 3 Schritte oder Radumdrehungen ausgerichtet sein, um die vorhandene Kontamination auf ein Minimum zu reduzieren. In Bezug auf Groesse oder Gestaltung des SimStep-Bodenbelags gibt es keine Einschraenkungen.
Ideale Anwendungsbereiche sind Luftduschen- und Schleusen, Einkleidungsbereiche, Abzugshauben von Laminarstroemungen, Arbeitsstationen, an Maschinen fuer Spritzgiessverfahren - ueberall dort, wo es kritische Bereiche gibt. Durch die antibakterielle Beschichtung werden Sporen und Bakterien drastisch reduziert. Der Bodenbelag ist in den Breiten von ca. 200 cm und ca. 120 cm in uneingeschraenkter Laenge sowie in 2 Staerken erhaeltlich

Einweg-Schutzbekleidung fuer den Reinraum\
Die Marke SimSafe steht fuer normenkonforme und baumustergepruefte Einwegbekleidung.
Neben dem nachweislich hervorragenden Schutz vor Gefahrstoffen wie z.B. Zytostatika, wurde bei der Entwicklung dieser Linie besonderes Augenmerk auf die Sauberkeit, den Tragekomfort und die Anwenderfreundlichkeit gelegt.
Die eigens dafuer entwickelte Clean-sealed Technology sorgt dafuer, dass Schwachstellen (wie z.B. Naehte) thermisch versiegelt werden. Dies sorgt fuer einen zusaetzlichen Barriereschutz gegen Partikel und Fluessigkeiten. Durch das Tragen eines SimSafe-Overalls, muessen bei der Herstellung von Zytostatika keine zusaetzlichen Aermelschoner oder Schuerzen getragen werden. Das fuer die SimSafe-Linie entwickelte Bi-Komponenten-Material verzichtet beim Verbinden von Traegerkomponente und Schutzkomponente gaenzlich auf Klebstoffe. Somit werden Ausgasungen durch Klebstoffe vermieden. Der CE-zertifizierte Overall eignet sich fuer den Einsatz in Reinraeumen der Klasse ISO 4 (Modell SC05) bzw. GMP A/B (Modell SC05-S) und erfuellt die Normen: DIN EN 1149-5:2008-04 (Schutzkleidung - Elektrostatische Eigenschaften), DIN EN ISO 13034:2005-06 (Schutzkleidungen gegen fluessige Chemikalien), DIN EN ISO 13982-1:2011-02 (Schutzkleidung gegen feste Partikel) und DIN EN 14605:2009-08. Damit entspricht der SimSafe-Overall der PSA Kategorie 3, Typ 4/5/6.
Der Schutzanzug verfuegt ueber Kapuze, Daumenschlaufen und Gummizuege an Hand- und Fussgelenken sowie in der Taille und sorgt fuer angenehmen Tragekomfort. Die Faltung des Overalls fuer GMP-gerechte Ankleidung bietet dem Anwender eine aeusserst einfache Handhabung.
Zu dieser Produktserie gehoeren auch Aermelschoner. Sie verfuegen ebenfalls ueber elektrostatische Eigenschaften, bieten Schutz gegen fluessige Chemikalien und entsprechen der PSA Kategorie 3, Typ 6/PB (6).
Hohe rutschfeste Ueberstiefel (Kat.1) mit Schnuerbaendern runden das SimSafe-Sortiment ab.
Alle SimSafe-Produkte sind in validiert steriler sowie in nicht-steriler Ausfuehrung erhaeltlich und werden in IPA-resistenten easy-open-Beuteln vakuumverpackt.
www.iab-bs.de

Come in for more
Unternehmen
IAB Reinraum-Produkte GmbH
Erzberg 5
38126 Braunschweig
Deutschland