Wichtige Hinweise für unsere Aussteller

Eventuell haben Sie Post von International Fairs Directory bekommen. Dieses Unternehmen wie auch Expo Guide, FAIR Guide bieten Ihnen jeweils ein Listing in einer Online-Datenbank an.

Wir warnen vor diesen Unternehmen und weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir mit diesen Unternehmen keinerlei Geschäftsbeziehung unterhalten!

Zudem haben wir diesen Unternehmen nicht erlaubt, unseren Namen und/oder unsere Marke zu verwenden. Die vorgenannten Unternehmen nutzen jeweils ein Formular, das dem Formular für den Katalogeintrag vieler Messeveranstalter ähnelt und fordern die Aussteller auf, dieses für einen Eintrag in einem Online-Verzeichnis zu vervollständigen. Wir raten allen Ausstellern im Umgang mit diesen Unternehmen sehr vorsichtig zu agieren!

Die Einträge in den genannten Portalen "Expo - Guide" (www.expo-guide.com oder www.interfairs.com) stehen in keinem Zusammenhang mit einer unserer Messen. Zudem handelt es sich, wie man dem Kleingedruckten entnehmen kann, auch nicht um ein kostenfreies Angebot, sondern vielmehr um die Schaltung einer kostenpflichtigen Anzeige.

Wir raten Ihnen dringend vom Abschluss des vermeintlich kostenlosen Eintrags in dem Verzeichnis ab und empfehlen Ihnen das Schreiben, sofern Sie eines erhalten haben, nicht zu beachten und zu vernichten.

Die Inspire GmbH distanziert sich ausdrücklich von den „International Fairs Directory“!

Der AUMA Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. hat hierzu ein Merkblatt veröffentlicht. Dieses finden Sie hier.

Des Weiteren hat der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 26.07.2012 erklärt, dass eine Entgeltklausel in einem Antragsformular für einen Eintrag in ein Internet-Branchenverzeichnis nach dem Erscheinungsbild des Formulars überraschenden Charakter haben kann und dann nicht Vertragsbestandteil wird. (Az.: VII ZR 262/11 – Das Urteil finden Sie unter www.bundesgerichtshof.de